Leistungen

Einzeltraining bei:

  • Legasthenie oder LRS (Lese-Rechtschreibschwäche),
  • Dyskalkulie oder RE (Rechenschwäche),
  • Handschriftprobleme
  • ADS/ADHS (Aufmerksamkeits-Defizit-Symdrom)
  • Schulängste und andere
  • pädagogische Probleme.

Zur weiteren Unterstützung biete ich Elternsprechstunden, Methodische Anleitung für Hausaufgaben und nach einer Schweigepflichtsentbindung auch Gespräche mit Lehrern, Ärzten oder dem Jugendamt an.

Ablauf:

  1. Kontaktaufnahme (kostenlos)
  2. Kennenlernen des Kindes mit den Eltern (kostenlos)
  3. AFS-Test (Aufmerksamkeit- Funktion und Symptome) und Auswertung
  4. Ausarbeitung eines individuellen Förderkonzeptes
  5. Einzeltrainingsstunden wöchentlich oder im Block nach Absprache auch in den Ferien
  6. Schriftlicher Abschlussbericht.

Weitere Informationen zu Ablauf und Konzept finden Sie auf dieser Seite.

Ergebnisse:

  1. Motivationsaufbau und gestärkes Selbstvertrauen
  2. Verbesserung der Aufmerksamkeit- und Konzentration,
  3. Stärkung im Kopfrechnen,
  4. Verbesserung der Handschrift, etc.