Zu meiner Person

Ich bin Mutter von zwei erwachsenen Kindern, war Erzieherin in Kindergärten und heilpädagogischen Einrichtungen.  Als Waldorflehrerin unterrichtete ich 12 Jahre die Klassenstufen von 1-8 in Deutsch, Mathematik, Geschichte, Naturwissenschaften und Kunst.

Da ich familiär bedingt schon früh mit dem Problem der Legasthenie konfrontiert wurde, kenne ich die Sorgen und Nöte aus eigener Anschauung und machte eine Weiterbildung zur zertifizierten Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin. Nach der Mitarbeit in verschiedenen Lerninstituten eröffnete ich meine Praxis zur therapeutischen Nachhilfe.

Qualifikationen:

  • Staatlich geprüfte Erzieherin
  • Waldorflehrerin (Klasse 1-8)
  • NLP- Neuro-linguistische Gesprächstherapie
  • Biografiearbeiterin
  • zertifizierte Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin

Mit meiner pädagogischen Praxis bin ich Mitglied im DVDL (Dachverband Legasthenie Deutschland), im EÖDL (Erster Österreichischer Dachverband für Legasthenie und Dyskalkulie) und BVL (Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie).